Gießharz kaufen im Epoxidharz-Shop bei den Estrichjungs

Das Verlegen von Estrich ist eine Arbeit, die auf ganz unterschiedliche Materialien zurückgreifen kann. Sie verlangt etwas Übung und vor allem Sorgfalt. Unabhängig vom Erfahrungsgrad erfolgt das Verlegen immer Schritt für Schritt und benötigt, abhängig von der zu bearbeitenden Fläche, Zeit und ausreichend Arbeitsmaterialien.

Nicht immer laufen alle Vorgänge ideal ab. Hier kommen wir mit unserem gut portionierbaren Epoxidharz ins Spiel. Je nach Bedarf findest Du in unserem Gießharz-Shop ausreichend Material zum Ausbessern der Ergebnisse beim Estrich.

Unsere Produkte sind darüber hinaus für viele weitere Anwendungen geeignet, die wir Dir vorstellen möchten. Die Bearbeitung von Werkstoffen wie Holz, Metall, Glas und Plastik ist damit hervorragend möglich. Selbst Keramik, Leder und weitere Stoffe lassen sich mit unserem Zwei-Komponenten-Produkt behandeln.

Was ist Epoxidharz und wofür kaufst Du es in unserem Estrich-Zubehör-Shop?

Epoxidharz, bei uns als „Epoxi 2 fix“ bezeichnet, meint eine Verbindung aus Harz und einem Härter, die Du selbst anmischst. Beim Verlegen von Estrich wird mitunter ebenfalls ein spezielles Kunstharz für eine besondere Stabilität verwendet und ist in anderer Schreibweise als Epoxidharz bekannt. Wir bieten unser Produkt in kleinen Mengen für zahlreiche Ausbesserungsarbeiten und weitere Anwendungen an.

Nach dem Verlegen muss der Estrich für mehrere Tage bis eine Woche aushärten, um belastbar zu sein. Insbesondere der oft professionell genutzte Zementestrich benötigt etwas länger. Heimwerker greifen deshalb gern auf Schnellestrich zurück. In jedem Fall ist eine optimale Belüftung essenziell, um die Bodenstruktur wunschgemäß zu erhalten. In unserem Epoxidharz-Shop versorgen wir Dich mit Gießharz aus handlichen Flaschen zum Ausbessern von Unebenheiten und Rissen. Diese können nach ungünstiger Lüftung entstehen und lassen sich ohne größeren Aufwand verschließen.

Die Vorteile von epoxi 2 fix im Überblick:

·       Individuelle Dosierung möglich

·       Einfach selbst anmischen

·       Für viele Werkstoffe möglich

·       Nach Aushärtung besonders stabil

 

Du mischst das Zwei-Komponenten-Epoxidharz aus zwei Dritteln Harz und einem Drittel Härter. Für das Vermengen nutzt Du die Kunststofflaschen und schüttelst sie kräftig. Danach wird das Mittel sauber in die Risse oder Löcher gefüllt. Eine mitgelieferte Tülle erleichtert diesen Vorgang. Bitte achte vorab auf eine realistische Menge, sodass Du weder zu viel mischst und dann nicht nutzen kannst oder erneut nachmischen musst. Du hast für die Verarbeitung nach dem Mischen etwa 30 Minuten Zeit. Nach etwa zwei bis drei Stunden ist Masse ausgehärtet und kann weiterbearbeitet werden.

Viele unserer Kunden möchten Epoxidharz kaufen, um ihre Bodenbeläge in einen perfekten Zustand zu versetzen und sich die Arbeit mit und am Estrich zu erleichtern. Allerdings sind die Anwendungsbereiche unseres Produktes wesentlich vielfältiger.

Gießharz kaufen und für Bastelarbeiten und Werkstücke verwenden

Die Anwendungsvielfalt von Epoxidharz ist erstaunlich. In mehreren Schichten aufgetragen, kannst Du damit Dekorstücke, Platten und vieles mehr herstellen oder ihn wie beim Estrich für Ausbesserungsarbeiten verwenden. Letztgenanntes Anwendungsgebiet betrifft Risse und kleine Löcher in Holz, Beton, Metall oder Stein. Wir empfehlen Dir dabei das sofortige Abstreuen mit Quarzsand, um zeitnah weiter an Deinem Werkstück arbeiten zu können. Die exzellenten Klebe- und Verbindungseigenschaften machen es zum perfekten Dichtmittel im Außenbereich. Das getrocknete Epoxidharz ist wasserundurchlässig, fest, resistent gegenüber allerlei Chemikalien und kann somit als Feuchtigkeitssperre, Haftbrücke oder schlicht als Beschichtung dienen.

Im Bereich der Aquaristik oder dem Modellbau kannst Du damit spielend leicht Glassprünge kitten, Aquarien, Terrarien und Modelle verschiedenster Beschaffenheit bis hin zur Karosserie von Fahrzeugen bearbeiten und instand setzen. Reparaturen aller Art, aber auch Verschlüsse aus Sicherheitsgründen und Verstärkungen für Leitungen aus Glasfaser lassen sich mit „epoxi 2 fix“ aus dem Gießharz-Shop bewerkstelligen.

Damit aber nicht genug: Heimwerken und Basteln, kreatives Arbeiten für jedermann ist mit diesem Zwei-Komponenten-System in mittlerem oder sehr kleinem Maßstab gut möglich. Ein besonderes Highlight beim Arbeiten ist die Möglichkeit des Färbens. Du kannst verschiedene Farbtöne auswählen und mit dem Harz vermischen, bis Du Deinen Wunschton erreichst. Erst danach folgt die Mischung mit dem Härter und die kreative Arbeit kann losgehen. Du tobst Dich beim Gestalten mehrerer Schichten mit unterschiedlichen Farben aus. Transparente oder farbige Platten in den unterschiedlichsten Formen können als Dekoration genutzt werden oder zum Vergießen von Blättern, Insekten und mehr genutzt werden.

Vielfältige Anwendungsbereiche von Epoxi 2 fix:

           Zum Basteln

           Für Heimwerkerarbeiten

           Im Außen- und Innenbereich anwendbar

           Ausbesserungsarbeiten

           Im Modellbau und der Aquaristik

           Für dekorative Arbeiten

Die Produktauswahl im Epoxidharz-Shop

Je nach Bedarf suchst Du Dir eine bestimmte Füllmenge unseres Epoxidharzes im Gießharz-Shop aus. Wir bieten das Harz und den Härter in Kunststoff-Flaschen oder -Kanistern an. Die Mengen betragen je Set 500 oder 1000 Gramm und sind als Kanister zu 5 oder 10 Kilogramm verfügbar. Die Sets zu je 1000 Gramm in Flaschenform sind auch in zwei- oder fünffacher Ausführung erhältlich.

Solltest Du nur kleine Mengen für Deine Bastelarbeiten benötigen, bieten wir zudem Rissharz in 5er Packs zu je 100 Gramm im Epoxidharz-Shop an. In den Sets befinden sich außerdem die praktischen Aufsätze zum punktgenauen Befüllen von Löchern, Rissen und Spalten. Wenn Du Formen anfertigst, sorge bitte für einen dichten Rahmen. Das Harz ist im flüssigen Zustand so beschaffen wie Wasser und dringt in jeden Zwischenraum. Die Verarbeitungszeit beträgt bei normaler Raumtemperatur etwa 30 Minuten. Nach ca. zwei bis drei Stunden ist es ausgehärtet. Wenn Du das Harz angebrochen hast, kannst Du die beiden Komponenten separat noch für bis zu 12 Monate lagern. Achte nach dem Benutzen, bzw. direkt nachdem Du die beiden Komponenten zusammengeführt hast, darauf, die Behälter wieder fest zu verschließen. Insbesondere der Härter kann schnell mit der Luft reagieren. Weitere kleine Hilfsmittel wie Quarzsand, Dübel, Wellenverbinder  oder Estrichklammern, findest Du ebenfalls in unserem Sortiment. Wir wünschen gutes Gelingen beim Bearbeiten von Estrichböden und dem Experimentieren im Bereich Basteln, Modellbau und Co.

 

 

Zuletzt angesehen