über uns

Die Estrichjungs – Dein Ansprechpartner für

Estrichleger und Bauherren

Wer sind die Estrichjungs? Wir haben es uns auf die Fahnen geschrieben, sowohl Ansprechpartner für Bauherren wie für den Estrichleger im Einsatz zu sein. Das Verlegen von Estrich ist ein vielseitiges Handwerk und die Durchführung hinsichtlich der verwendeten Materialien, angewendeten Verfahren und Arbeitsabfolge ist variabel. Wir gehen auf jede Situation und jeweilige Wünsche ein und helfen bei allen Fragen rund um das Verlegen von Estrich weiter. Wir bilden die Schnittstelle zwischen Estrichleger und Bauherrn. Ob Architekt oder Privatperson – wir haben immer ein offenes Ohr. – und fast immer eine Lösung, Falls ein Problem aufgetreten sein sollte.

Die Rohstoffauswahl ist entscheidend

Eine Spezialität von uns ist die Auswahl der richtigen Rohstoffe und Zusatzmittel für den Estrich. So beschäftigen wir uns seit über 10 Jahren mit Epoxidharzen und haben im Laufe der Zeit etliche Markenharze ausprobiert und getestet. Wir sind stets im Austausch mit der Fachwelt und für Vorschläge aus der Praxis offen. Unsere Produkte haben sich durchgesetzt und punkten in den Bereichen: Konsistenz, Reaktionszeit, Stabilität und Beständigkeit.

Wir helfen dem Estrichleger weiter

Als Estrichleger weißt Du um die vielen unterschiedlichen Kenngrößen, die bei der täglichen Arbeit mit Estrich beachtet werden müssen. Verschiedene Anforderungen von Bauherrn und Architekten erfordern mitunter ganz bestimmte Lösungen. Wir lassen Dich in solch einer Situation nicht allein und unterstützen Dich bei jedem Schritt. Das beginnt mit einer professionellen Beratung zu Vorbereitung, Materialien und Ablauf. Welche Unterlagen und Protokolle sind wichtig? Wie gehe ich das Gespräch mit dem Architekten an und wie kann ich die Vorgaben des Bauherrn in der Praxis umsetzen?

Auswahl des Estrichs:

·         Zementestrich

·         Calciumsulfatestrich

·         Magnesitestrich

·         Kunstharzestrich

·         Gussasphaltestrich

Professionelle Unterstützung bei jedem Arbeitsschritt

Von der Einweisung, über Prismenerstellung und CM-Messung, bis zur Baustellenbegleitung – wir lassen Dich nicht allein. Bereits die Sandprobe kann eine Wissenschaft für sich sein. Welche Kornform, Kornfestigkeit oder Oberflächenbeschaffenheit benötige ich für mein Vorhaben? Wie sieht das mit der Haftzugprüfung aus, wie ermittle ich die Haftzugfestigkeit? In allen diesen Fragen blicken wir auf einen reichen Erfahrungsschatz zurück und glänzen mit unserer Routine und unserem Fachwissen.

Tritt vertrauensvoll mit uns in Kontakt und profitiere von unserer intensiven Beschäftigung mit Estrichböden und deren Komponenten. Produktion, Marketing und Vertrieb für Beton- und Estrichzusatzmittel sind unser Steckenpferd. Wir stehen im wahrsten Sinne des Wortes vor Ort an Deiner Seite und beraten Dich. Mit unserem Know-how und den bewährten Produkten tragen wir unseren Teil zum Gelingen des Bauvorhabens bei.

Fordere eine Produktübersicht an und stelle Deine Fragen!

Die richtige Auswahl von Materialien und Zusätzen wie Epoxidharz, Quarzsand & Co. hängt stets von Deinem Bedarf ab. Daher freuen wir uns auf den regen Austausch und Deine Fragen. Wir helfen bei der Entscheidung zwischen CEM I oder CEM II, der Berechnung der Zementmenge oder der Frage, ob Split hinzugefügt werden muss oder nicht.

Unserer Erfahrung nach, drehen sich viele Fragen um das Aufheizprotokoll. Wir klären die Details und erläutern den richtigen Zeitpunkt für das Belegreifheizen. Hier unterscheidet sich beispielsweise die Abbindezeit zwischen CAF-Estrichen und CT-Estrichen enorm. Wir beraten Dich dabei, Deine Arbeit zu erleichtern und besser zu planen. Viele Fragen stehen bereits am Anfang eines Auftrages, manche ergeben sich erst während der Planung oder Arbeit selbst. Durch das richtige Zusatzmittel kannst Du bereits am Tag nach der Verlegung den Boden betreten und weiter arbeiten.

Häufige Fragen beantworten wir sachlich und zielorientiert

·         Kann ich wirklich so weit pumpen?

·         Bekomme ich den Estrich in die achte oder sogar zwölfte Etage?

·         Lässt sich der Estrich mit Zusatzmitteln leichter abziehen?

·         Gibt es ein Zusatzmittel, dass geruchsneutral und unschädlich ist?

·         Wann darf ich den Estrich betreten?

·         Wie stelle ich einen Designestrich her?

Du bist Bauherr und suchst einen kompetenten und unabhängigen Experten?

Als Bauherr kannst Du unsere Dienste selbstverständlich auch direkt in Anspruch nehmen und viele Fragen klären. Wir sind dankbar über Anfragen mit möglichst vielen Details und Wünschen, damit wir Deinen Fall genau erfassen können und Dir zeitnah optimale Lösungen vorschlagen. Sende uns Deine Ausschreibung zu und innerhalb von etwa 1-2 Werktagen erhältst Du eine aussagekräftige Antwort.

Nicht selten sind es ähnliche Fragen, die Bauherr und Estrichleger beschäftigen – wobei wir dann als Schnittstelle unser Potenzial voll ausschöpfen und Dir die Möglichkeiten erläutern. Wir finden Wege, um Deine Ansprüche als Bauherr bestmöglich umzusetzen und beispielsweise eine Belegreife dank passendem Estrich und Zusätzen schon nach einem Tag zu ermöglichen.

Vielfältige Qualitäten:

·         Rückfeuchteschutz durch Hydrophobierung

·         Rissminderung durch Flüssigzusatz oder Faserbewehrung

·         Druckfestigkeitssteigerung

Zuletzt angesehen